AZAV Zertifikat

ipu ISO 9001:2015

 

 

 

 

 

Registriernummer: I-K-90402

 

Interessante Stunden des KVP-Stammtisches bei der Firma Wallstabe & Schneider GmbH & Co. KG

Foto_KVP_Stammtisch Süd 18.2.10KVP-Interessierte aus den verschiedensten Branchen trafen sich am 18. Februar im niederbayerischen Niederwinkling, um sich über eine KVP-Einführung sowie den Softwareeinsatz im Rahmen von KVP zu informieren.

Begonnen wurde das Programm am Nachmittag mit einer Vorstellung der Firma Dichtungstechnik Wallstabe & Schneider. In einer anschließenden Betriebsbesichtigung, durchgeführt von Herrn Hans-Martin Deitlaff dem Werksleiter von Wallstabe & Schneider, haben die Teilnehmer einen kurzen Überblick über das Unternehmern, das mittlerweile 450 Mitarbeiter beschäftigt, erhalten. Wallstabe & Schneider ist ein mittelständisches Familienunternehmen, dessen Kerngeschäft die Entwicklung und Herstellung von hochwertigen Dichtelementen aus Elastomerwerkstoffen ist. Das Unternehmen ist heute ein kompetenter Partner der Fahrzeug-, Hydraulik- und Pneumatikindustrie sowie der System- und Komponentenlieferanten.

Im Jahre 2009 erreichte die Wirtschaftskrise auch Wallstabe & Schneider. Ein Großteil der Arbeitnehmer stand seit März 2009 in Kurzarbeit. Trotz dieser schwierigen wirtschaftlichen Situation hielt die Geschäftsführung an wichtigen Strategie- und Entwicklungsprojekten wie der Einführung eines neuen Produktionssystems und dem KVP fest. (siehe auch Artikel Personalwirtschaft 11/2009)

Herr Jürgen Sperl, Koordinator Prozessoptimierung, gab Einblicke in die KVP-Einführung, die 2009 trotz schwieriger Rahmenbedingungen erfolgreich etabliert wurde. Die notwendigen Informationen zum entsprechenden Softwareeinsatz bei so einer Einführung lieferte Herr Sebastian Fender von der Lintra GmbH in Magdeburg. Bei einem kleinen Imbiss konnten die Interessierten Ihre Erfahrungen zum Thema KVP ausführlich diskutieren und sich gegenseitig wertvolle Tipps mit auf den Nachhauseweg geben.

„Rundum eine gelungene Vorstellung“ lautete das Feedback der Teilnehmer!

 

Aktuelles

Hier finden Sie alle Meldungen zu ipu fit for success ... weiter

Termine

Informieren Sie sich über aktuelle Termine von ipu fit for success, etwa unsere Seminare und Workshops ... weiter

Downloads

Laden Sie sich die aktuelle Ausgabe unseres Magazins "Forum" oder unsere Präsentationen herunter ... weiter

KVP-Stammtisch

Hier finden Sie Berichte und Artikel von unseren KVP-Stammtischen... KVP Berichte

Kundenzitate

„Kaum ein Thema in modernen globalen Unternehmen kommt ohne Softwareunterstützung aus. Dies trifft auch für den Bereich Umwelt und Arbeitsschutzmanagement zu. Umso mehr gilt es bei der Auswahl und Einführung der Software auf eine gründliche Bedarfsanalyse, ein solides Lastenheft und ein fundiertes Projektmanagement zu achten.“

 

Dr. Ralf Criens

Leiter Global EHS, OSRAM AG, München