Kundenzitate

A. Schulman GmbH

Wir haben uns entschieden, das betriebliche Vorschlagswesen durch einen modernen KVP-Prozess zu ersetzen. Als Partner stand uns die ipu fit for success zur Seite. Die motivierten und engagierten Trainer halfen uns, einen Prozess zu initiieren, der auf allen Geschäftsebenen gelebt wird. Schon während der mehrmonatigen Ausbildungsphase der „KVP-Moderatoren“ konnten so erfolgreiche und interessante Projekte umgesetzt werden. Durch das Training haben wir den vielen engagierten Mitarbeitern Möglichkeiten aufgezeigt, das tägliche Arbeitsleben für alle zu verbessern.

Walter W. Kunze, Leitung Qualitäts- und Umweltmanagement,

A. Schulman GmbH

Energieeffizienz steigern und Energiekosten einsparen

Die systematische Betrachtung von Möglichkeiten der Energieeinsparung hat in den letzten Jahren eine zunehmende Bedeutung in Gesellschaft und Wirtschaft gewonnen, sei es um Klimaschutzziele zu erreichen, sei es um Kosten einzusparen. Dafür hat der Gesetzgeber mittlerweile für die Industrie und Wirtschaft einige gesetzliche Rahmenbedingungen (z.B. die Energieeinsparverordnung oder das Energiedienstleistungs-Gesetz) geschaffen, die es für Unternehmen erforderlich machen eine energetische Bestandsaufnahme (z.B. als Energieaudit) des Unternehmens vorzunehmen.

 

Proaktive Unternehmen nutzen die Gelegenheit um gleich ein umfassendes Energieeffizienzmanagement nach DIN EN ISO 50001 - oft integriert mit anderen Managementsystemen wie ISO 9001 oder ISO 14001 - einzuführen.

 

 Vorteile eines Energiemanagements 

  • Überblick über die wesentlichen Energieströme
  • Optimierung des Energieeinsatzes und des Energieverbrauchs
  • Beitrag zum Klimaschutz / Reduzierung CO2-Emissionen
  • Optimierung der betrieblichen Anlagen und Prozesse
  • Reduzierung der Energiekosten
  • Imagegewinn durch Kommunikation an interessierte Kreise

Die verschiedenen Managementthemen wie Qualität, Umwelt und Arbeitssicherheit werden heute nicht mehr isoliert betrachtet. Der logische Schritt ist der Aufbau eines integrierten, prozessorientierten Managementsystems, welches bei Bedarf ohne Probleme um weitere Themen wie z. B. Risikomanagement erweitert werden kann.

 

Wir sind Ihr Partner in allen Fragen und Bereichen des Energieeffizienzmanagements

  • Schulung und Qualifizierung zum Thema Energiemanagement
  • Unterstützung beim Aufbau von Energieeffizienzmanagementsystemen nach DIN EN ISO 50001
  • Anwendung von Werkzeugen des Energieeffizienzmanagements (Energetische Bewertung, Energieaudits, Energiestromanalysen, Energieeffizienzkennzahlen)
  • Durchführung Energieaudits nach DIN EN 16247
  • Inhouse-Seminare zum betrieblichen Energiemanagement